Finanzierung

Die Preise für den Aufenthalt in der Sunnematte werden jährlich neu berechnet und sind in der Taxordnung übersichtlich dargestellt. Grundsätzlich setzen sich diese aus folgenden Taxelementen zusammen:

Aufenthaltstaxe
Diese beruht auf einer Vollkostenrechnung und deckt die Leistungen für das Zimmer inklusive allen Nebenkosten, die Verpflegung mit drei Hauptmahlzeiten, die Wäscheversorgung, Aktivierung und Betreuung sowie kulturelle Anlässe ab.

Pflegetaxe
Mit Hilfe des Systems BESA 4,0 wird eine Bedarfsanalyse durchgeführt und die Pflegeleistungen gemäss KVG verrechnet. Je nach Intensität der zu erbringenden Leistungen wird diese in 12 Stufen eingeteilt. Die Finanzierung wird durch den Bewohnenden (max. Fr. 21.60 pro Tag), die Krankenkasse und die Gemeinde (siehe Taxordnung 2017 und Taxordnung 2018) geregelt.  

Individuelle Verrechnungen
Alle anderen zusätzlichen Dienstleistungen werden gemäss Taxordnung und internen Preislisten verrechnet. Die aktuellen Coiffurepreise sehen Sie hier.

Finanzierungshilfen
Je nach finanzieller Situation haben Sie Anrecht auf Ergänzungsleistungen. Der Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung ist abhängig von einer Pflegebedürftigkeit mit mindestens einem Jahr Dauer.

 

Weitere Informationen

Merkblatt Steuererleichterung 2016

Anmeldeformulare Ergänzungsleistung Kantone Luzern und Bern

Pro Senectute Berechnung EL

Anmeldeformular Hilflosenentschädigung Kantone Luzern und Bern

Leistungsvereinbarung Gemeinde Escholzmatt-Marbach

Alters- und Pflegeheim Sunnematte Anmeldeformular

Gesuch um die Befreiung von der Gebührenpflicht (Billag)