Zuhause sein

Unser oberstes Ziel im Alters- und Pflegeheim Sunnematte ist es, den Bewohnenden wieder ein Zuhause anbieten zu können, wo sie sich wohl fühlen. Das nachfolgende Zitat begleitet uns deshalb in der Umsetzung dieser Mission.

«Um glücklich zu sein, brauchen wir etwas zu arbeiten, etwas zu lieben und etwas, auf das wir hoffen können.» Joseph Addison

Wir legen Wert darauf, dass die Zimmer mit den eigenen Möbeln, Bildern und Gegenständen individuell ausgestattet werden. Die möblierten Gästebettzimmer stehen für Kurzaufenthalte zur Verfügung.

Heimat in der Sunnematte

In der gewohnten Umgebung wohnen zu können und gleichzeitig die notwendigen Unterstützungen zu erhalten, ist eine ideale Kombination, um bis ins hohe Alter Geborgenheit und Wohlbefinden zu erleben. Die vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen, die Besuche und die Begegnungen in der Cafeteria ermöglichen es, wichtige soziale Kontakte aufrechtzuerhalten, oder neue zu knüpfen. Wertschöpfung und Wertschätzung ergänzen sich idealerweise durch die freundliche und familiäre Atmosphäre sowie der ebenerdigen Umgebung und Einbettung in eine schöne Bergwelt.

 
Nähatelier wie früher Zuhause
Gemütliche Gemeinschaft auf den Wohngruppen
Eigeniniziiertes Jassen in der Cafeteria fördert die sozialen Kontakte
Kreative Beschäftigung macht Freude