Betreuung und Pflege

Wir sehen den Menschen als individuelle, entwicklungsfähige Persönlichkeit mit geistigen, seelischen und körperlichen Bedürfnissen, Wünschen und Fähigkeiten.

Jeder Mensch hat seine eigene, einzigartige Geschichte. Mit Respekt begegnen wir den Bewohnenden und deren Angehörigen und ermöglichen ein Leben in Würde und Selbstbestimmung.

Wir bieten eine ganzheitliche, individuelle, fachkompetente Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Bei uns stehen die Bewohnerinnen und Bewohner an erster Stelle.

Um den Bewohnenden der Geschützten Wohngruppe eine grösstmögliche Freiheit zu bieten, ist ein Endlos-Garten neben der Wohngruppe errichtet worden, der ebenerdig vom Gemeinschaftsraum her betreten werden kann.

Die gute Zusammenarbeit zwischen Bewohnerinnen und Bewohnern und deren Angehörigen sowie der grosse Einsatz und das Interesse der Mitarbeitenden ermöglichen uns, ein schönes und gemütliches Daheim zu bieten.

Als Ausbildungsbetrieb für Lernende in Gesundheitsberufen und durch den regelmässigen Besuch von Weiterbildungen sind wir in der Lage, Pflege und Betreuung nach den heutigen Erkenntnissen anzubieten.

Die internen und externen Schulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermitteln die nötige Sicherheit, die verantwortungsvollen Aufgaben im beruflichen Alltag zu meistern.

Beschäftigung und Aktivierung

Unser Ziel der Beschäftigung:

GEMEINSAM STATT EINSAM !

Die Bewohnerinnen und Bewohner treffen sich regelmässig zum Handarbeiten und Werken oder zu einem gemütlichen «Schwatz».

Das gemeinsame Singen und Turnen bietet eine willkommene Abwechslung und wird sehr geschätzt. Feinschmecker entfalten ihre Kochkünste in der Kochgruppe.
Gemeinsamkeit kann motivieren und anregen.

Das Wochenaktivitätenprogramm enthält die entsprechenden Daten.

Einzeln oder in kleinen Gruppen werden anhand der Ressourcen unserer Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit geboten, im geschützten Rahmen ihre vorhandenen Fähigkeiten zu nutzen.

Allgemeine Zielsetzung der Aktivierungstherapie:

Die Aktivierungstherapeutin will durch den Einsatz von ausgewählten Aktivitäten und Tätigkeiten die körperlichen, geistigen, emotionalen und sozialen Fähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner gezielt fördern und erhalten. Die Aktivierungstherapie soll darin unterstützen, die Lebenssituation mitzugestalten, sich den Möglichkeiten entsprechend mit sich und der Umwelt auseinanderzusetzen.
Die vorhandenen Fähigkeiten sollen aktiv eingesetzt und soviel als möglich selbstständig getan und entschieden werden.

 
Wertschätzende Haltung in der Sunnematte
Generationenübergreifende Aktivierung