• apz_sunnematte_header_

Geschätzte Angehörige, Besuchende und Gäste

Unter Einhaltung der Sicherheitsmassnahmen sind Besuche für die engsten Angehörigen der Bewohnenden wieder in den Bewohnenden-Zimmern möglich. Weiterhin sind wir aufgefordert, uns strikte an die Verhaltens- und Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit zu halten.

Besuche auf Voranmeldung

Besuche sind weiterhin nur auf Voranmeldung möglich. Pro Bewohnenden oder Bewohnenden-Ehepaar sind maximal zwei Personen zur gleichen Zeit pro Tag erlaubt. Die Anzahl Besuche pro Wohngruppe ist begrenzt, um Ansammlungen zu verhindern und damit möglichst viele Bewohnende Besuch empfangen können. Die Besuchszeit ist auf eine Stunde beschränkt.

Besuchszeiten:

09:30 Uhr – 11:30 und 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Anmeldung:

Besuche sind vorgängig telefonisch über die Hauptnummer 041 487 70 70 während den Bürozeiten 08:00 – 11:30 und 13:30 – 16:30 Uhr anzumelden.

Konsumation:

Besuchsessen werden vorerst nicht angeboten. In den Zimmern können den Besuchenden aus Sicherheitsgründen keine Getränke angeboten werden.

Schutzmassnahmen der Besuchenden:

  • Besuchende begeben sich zum vereinbarten Besuchstermin in die gekennzeichnete Wartezone im Eingangsbereich. Dort werden Besuchende von einer Pflegeperson der betreffenden Wohngruppe empfangen.
  • Nach der Händedesinfektion und dem Aufsetzen einer Schutzmaske wird weiterhin das Kontakt-Tracing-Dokument ausgefüllt.
  • Neu misst die Pflegeperson dem Besuch nun auch die Körpertemperatur. Liegt die Temperatur über 37.5°C, muss der Besuch verschoben werden.
  • Anschliessend wird der Besuch von der Pflegeperson in das entsprechende Zimmer begleitet.
  • Bei Besuchsende melden sich Besuchende im Bewohnerzimmer per Schwesternrufanlage, sodass eine Pflegeperson den Besuch vom Zimmer wieder zum Empfang begleiten und dort verabschieden kann.

Spaziergänge

Unsere Bewohnenden spazieren an der frischen Luft auf dem definierten Spazierweg.

Bleiben Sie gesund!

Ruedi Scherrer

Geschäftsleitung

 

Willkommen im Alters- und Pflegezentrum Sunnematte

Wohltuende Begegnungen in familiärer Atmosphäre

Das Alters- und Pflegezentrum Sunnematte liegt mitten im Dorf Escholzmatt und bietet Platz für 90 Bewohnende, welche pflegebedürftig sind, sowie für Menschen mit Demenz. Das Wohlbefinden unserer Bewohnenden ist bei uns sehr gross geschrieben, damit sie sich in familiärer Atmosphäre daheim fühlen.

Integriert im Zentrum befinden sich sechs Wohnungen für Menschen im Betreuten Wohnen. Zudem bieten wir verschiedene Dienstleistungen für die Alterswohnungen der beiden benachbarten Häuser an.

Mit einem Rundgang durch unsere Homepage erfahren Sie noch mehr über unsere Wohnformen, Angebote der Cafeteria und Anlässe, Aktivierungen, etc.

Viel Vergnügen!

Freier Ausbildungsplatz:

Bildungsgang zur dipl. Pflegefachperson HF ab Frühling oder Herbst 2021.

News

Aktuelles aus der Sunnematte

© Copyright - Alters- und Pflegezentrum Sunnematte