• apz_sunnematte_header_

Spiritualität

Kapelle

In der Sunnematte befindet sich eine kleine Kapelle, welche zur Einkehr und Besinnung ein ruhiges Ambiente bietet. Auch kleinere religiöse Anlässe werden dort durchgeführt.

Der kleine sakrale Raum steht allen Bewohnenden, Angehörigen, Mitarbeitenden und Besuchern offen. Der freundliche, in harmonischen Farben gehaltene Raum, lädt zum Verweilen und auch zu einem kurzen Gebet ein. Die Kapelle wurde vor über 40 Jahren bei der Einweihung der Sunnematte der heilige Verena geweiht.

Kapelle Sunnematte

Leitgedanken zur Spiritualität in der Sunnematte

Spiritualität verweist auf die existenzielle Offenheit des Menschen auf Grenzenloses hin, mit dem er sich verbunden fühlt, was er als entscheidend wichtig für sein Leben erfährt. Der Mensch ist immer ein Werdender.

Dies bedeutet in der Sunnematte auch ein bewusstes Ja zum Leben.

  • Wir verstehen uns als Teil eines grossen, lebendigen Zusammenhangs, den wir mit unserem Sein, Tun und Lassen mitgestalten.
  • Wir vertrauen darauf, dass das Leben in allen seinen Formen einen Sinn hat, der sich uns je neu erschliessen kann.
  • Wir respektieren, dass Sinn für jeden Menschen etwas Eigenes bedeutet.
  • Wir gehen achtsam mit den uns anvertrauten Menschen und Dingen um.

Die Sunnematte ist in ihrer Ausrichtung mit den christlichen Konfessionen verbunden, entsprechend ist die hauseigene Kapelle eingerichtet, auch wenn wir gegenüber allen anderen Überzeugungen offen sind.

© Copyright - Alters- und Pflegezentrum Sunnematte